Tatort Jugendamt und Familiengericht
 Newsletter  Ein-/Austragen

Petitionen und Beschwerden

Jeder Bürger kann sein Petitionsrecht ausüben

Gelegenheit auf Verletzung der Rechte hinzuweisen





Jedermann hat die Möglichkeit, Bitten oder Beschwerden an den Deutschen Bundestag zu richten. Diese Petitionen können höchstpersönliche Angelegenheiten betreffen, aber auch Forderungen von allgemeinpolitischer Bedeutung (z. B. Bitten zur Gesetzgebung) zum Inhalt haben.





Stoppt den Kinderklau und das boykottierende Verhalten der JA

Stoppt endlich die Kinderklau Mafia. Ich rede hier für 1000...000 Betroffenen Eltern...Es wird immer die selbe Masche benutzt...
Ich und mein Mann sitzen nicht gegeneinander im Gerichtssaal sondern gemeinsam gegen das Jugendamt... Wir sind Eltern mit Leib und Seele... Haben einen strukturierten glücklichen Alltag die letzten 10 Jahren mit unseren Kindern geführt...es hat an nichts gefehlt...

...zur Petition


Gebt mir mein Kind zurück, das mir rechtswidrig entzogen wurde!

Ich bitte dringend um Ihre Hilfe!
Mein Sohn Aaron (3 Jahre alt) wurde uns (mir, der Mutter, sowie seinen Großeltern) am 7.12.2017 rechtswidrig durch üble Machenschaften, Lügen sowie Intrigen - ohne jegliche Beweise für eine Kindeswohlgefährdung des Jugendamtes Wetteraukreis-ASD und des Amtsgerichtes Friedberg (Hessen) - unter Anwendung von massiver Polizeigewalt geraubt.

...zur Petition


Gebt mir bitte meine Tochter zurück!

Mein Alptraum beginnt am 5.2.2018 morgens um 10:30 Uhr. Ich sitze gerade beim Zahnarzt als der Anruf vom Jugendamt kommt das meine Tochter aus der KiTa abgeholt wird.

...zur Petition


Gib unsere Kinder Zurück

Unsere 5 Lieben wurden im Mai 2017 vom JA Bad Kissingen und Gutachterin über das Familien Gericht entzogen, nun wollen wir über das OLG Bamberg die wieder zurück nach Hause holen. Daher bitten wir um Ihre mithilfe und Sammeln Unterschriften, damit das OLG sieht das es so nicht rechtens ist.

...zur Petition


Hirtenbrief an Papst Franziskus

Liebe Brüder und Schwestern,
ebenso wie Ihr, bin ich über die unmenschlichen Handlungen der deutschen Jugendämter entsetzt. Ihre kinder- und familienfeindlichen Taten sind nicht mehr länger hinzunehmen, alle freien Träger gehören der katholischen und evangelischen Kirche an.
Hiermit fordere ich, Sonja Bergfeld, den Heiligen Vater Papst Franziskus als Oberhaupt unserer Kirche auf, in Rom ein Treffen mit allen Bischöfen einzuberufen, um endlich eine Lösung für den stattfindenden Kindesmissbrauch sowie die angewandte schwarze Pädagogik in deutschen Kinderheimen herbeizuführen.

Alle Kinder die mit haltlosen und ungeprüften Gründen von ihren Eltern geraubt wurden, sollen unverzüglich befreit werden. Da jede Trennung bei betroffenen Kindern und Eltern ein Trauma auslöst, bitte ich Papst Franziskus um eine zureichende Stellungnahme, sowie die Veröffentlichung an alle Gläubigen.

...zur Petition


Sittlich nicht gerechtfertigte Adoption / Morally unjustified adoption

Das Amtsgericht Mönchengladbach hat den leiblichen Eltern unter dem unbewiesenen Verdachts des Mißbrauchs beide Kinder weggenommen und jeden persönlichen Umgang mit ihrem leiblichen Sohn verweigert, obwohl die Familienrichter hätten wissen müssen, daß auf solcher beliebigen willkürlichen irrationalen Grundlage kein Grundrecht eingeschränkt werden darf.
Das Grund- und Menschenrecht der leiblichen Eltern und ihres leiblichen Kindes auf Familie ist somit zwei Jahrzehnte lang von einem deutschen Gericht rechtswidrig verletzt worden und hat zur Eltern-Kind-Entfremdung/Parental Alienation Syndrom (PAS)-Behinderung des Kindes geführt.

...zur Petition


Richtiges Recht-Teil II

Antrag auf Feststellung eines Entschädigungsanspruchs, Art. 41 EMRK in Höhe v.on 30.000 € für Rechtsanwalts -, Gutachter- und Gerichtskosten

Gerichtsgutachter haben es versäumt, auf die seit Jahren anstehende und bis heute nicht erfüllte Notwendigkeit hinzuweisen, uns als leibliche Eltern mit den Pflegeeltern zusammenzubringen. Im Kinder- und Jugendhilfegesetz § 37 Zusammenarbeit bei Hilfen außerhalb der eigenen Familie heißt es, durch Beratung und Unterstützung sollen die Erziehungsbedingungen in der Herkunftsfamilie so weit verbessert werden, dass sie das Kind wieder selbst erziehen können. Während dieser Zeit soll durch begleitende Beratung und Unterstützung der Familie darauf hingewirkt werden, dass die Beziehung des Kindes zur Herkunftsfamilie gefördert wird.

...zur Petition


Wer sein Mäntelchen nach dem Wind hängt, hat schlechte Karten...

Viele betroffene Eltern hängen zwar nicht ihr Mäntelchen nach dem Wind, sie büßen aber ihre rechtliche Stellung in der Gesellschaft ein, wenn sie bei der Geburt des Kindes nicht miteinander verheiratet sind oder bei Trennung und Scheidung. Unser Sohn hat zwei paar Eltern, wir als seine rechtlichen und biologischen Eltern und seine Pflege/Adoptiveltern als seine künstlichen, vom Staat erzeugten Ersatzeltern. Der Staat hat uns aber parallel zu der Annahme der Pflegeltern unseres Sohnes als ihr Kind gezwungen, unsere Elternrechte an der Garderobe abzugeben. Wem dient eigentlich diese Entmachtung.

...zur Petition

Die Welt in Aktion

AVAAZ ist ein Kampagnen-Netzwerk, das mit Bürgerstimmen politische Entscheidungen weltweit beeinflusst.

Die neue Bürgerpetitions-Seite von Avaaz ermöglicht es jedem seine eigenen Kampagnen zu starten und Veränderung herbei zu führen -- auf lokaler, nationaler oder sogar internationaler Ebene.
Demokratie in Aktion

Campact startet Petitionen zu Themen, die die Öffentlichkeit bewegen. Im Rahmen phantasievoller Aktionen übergeben wir diese an Politiker/innen. Statt Lobbyisten das Feld zu überlassen, sorgen wir dafür, dass auch die Meinung normaler Bürger/innen gehört wird. Mehr als 913845 Menschen beteiligen sich am Campact-Netzwerk und werden Teil einer lebendigen Demokratie.

Die Bewegung Amnesty ist Teil einer weltweiten Bewegung, die sich für den Schutz der Menschenrechte einsetzt - und zwar ganz konkret für tausende Menschen in Gefahr.
   

Change.org ist die größte Petitionsplattform der Welt. Wir möchten Menschen weltweit die Möglichkeit geben, sich für die Welt einzusetzen, in der sie leben möchten.
   

citizengo
CitizenGO ist eine Gemeinschaft von aktiven Bürgern, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Mitwirkung der Gesellschaft in der Politik zu fördern.

Einreichung einer Petition

Gemäß Artikel 227 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union kann jeder Bürger jederzeit allein oder zusammen mit anderen Personen sein Petitionsrecht ausüben, also eine Petition an das Europäische Parlament richten.

Eine Petition kann als Beschwerde oder Ersuchen abgefasst sein und sich auf Angelegenheiten von öffentlichem oder privatem Interesse beziehen.

In der Petition kann ein individuelles Ersuchen, eine Beschwerde oder Bemerkung zur Anwendung von EU-Recht oder eine Aufforderung an das Europäische Parlament, zu einer bestimmten Angelegenheit Stellung zu nehmen, dargelegt werden. Solche Petitionen geben dem Europäischen Parlament Gelegenheit, auf Verletzungen der Rechte eines Unionsbürgers durch einen Mitgliedstaat oder lokale Gebietskörperschaften oder eine sonstige Institution hinzuweisen.


Petition erstellen

Erstellen Sie kostenlos eine professionelle online Petition durch Nutzung unserer leistungsstarken Dienstleistung. Unsere Petitionen werden täglich in den Medien erwähnt. Daher ist die Aufgabe einer Petition eine vielversprechende Methode, die Öffentlichkeit zu erreichen und auch von Entscheidungsträgern wahrgenommen zu werden.

   

Ihre Meinung zählt! Bereits tausende Menschen wollen etwas bewegen.

Stoppen Sie die kalte Progression!
die Steuereinnahmen sprudeln in Deutschland wie nie zu vor. Es wurde erneut ein Rekord vermeldet und die Zahlen werden in den nächsten Jahren voraussichtlich weiter steigen.

Europäischen Bankenunion / Zwangsabgabe
So könnte bei einer Bankenpleite auch Ihr Vermögen herangezogen werden, um die Zockereien der Banken auf den internationalen Finanzmärkten auszugleichen.

Mehrwertsteuer auf Bücher und E-Books angleichen
oder eigene Petition starten.

Menschenrechtsverletzung
Familienzerstörung durch Kinderklau - durch willkürliche Beschlüsse und Jugendämter


Vielleicht hören Sie nun zum ersten mal vom Kinderklau aus Deutschland oder auch Österreich, vielleicht sind Sie aber auch selbst betroffen? Wie es auch ist "es gibt etwas" wofür wir uns ausnahmslos alle fürchten müssen"!
Grosse Unruhe im Land - Familienzerstörungen wie am Fliessband und alle schauen weg!!!! Wir machen so lange weiter bis der letzte Mensch im Urwald informiert ist. Anlässlich der schockierenden Zahlen und zunehmenden Fälle möchte ich Sie hier auf den Kinderklau aus intakten Familien aufmerksam machen.

Stoppt den deutschen Kinderklau durch Jugendämter und ihre Handlanger!

Jeden Tag werden bewusst intakte Familien zerstört, Kinder ihren Eltern entrissen während dort wo Kinder leiden nichts unternommen wird. Immer wieder wird unter dem Deckmantel der Phrase des Wortes KINDESWOHL alles dagegen unternommen, ganze Familien zerstört und unschuldige Kinder verschleppt. Die Grundgesetze werden hier mit Füssen getreten und Menschenrechte missbraucht. Es muss dringend etwas geschehen, dass dies aufhört!
Deutsche Jugendämter stammen, wie die Wenigsten sicherlich wissen tatsächlich aus der Nazizeit...


  Das könnte Sie auch interessieren:
Kontaktanzeigen Gemeinsam sind wir stark

Kostenloser Anzeigenmarkt Neue Seite im Aufbau
Betroffene suchen Hilfe und Kontakt zum Erfahrungsaustausch.
Familienrecht, Sorgerecht, Umgangsrecht, Gutachten, Unterhaltsrecht, Pflegerecht, Schadenersatzrecht, Schwerbehindertenrecht.

Kreuzzug gegen Familiengericht und Jugendamt Kreuzzug gegen Familiengericht und Jugendamt
Proteste gegen Willkür und Betrug im Familienrecht
Demo "Kinderhandel als Familienpolitik mit Justitzunterstützung"
Rauchpatronen die zusammen mehr als 1000m³ Qualm erzeugten
In einjähriger Bauzeit entstanden 2m große Vögel aus Massivholz
Protest mit bis zu 1m großen Puppen

Strafanzeige gegen Richter in Familiensachen Strafanzeige gegen Richter in Familiensachen

Tatorte: Amtsgericht, Landgericht und Oberlandesgericht
Bisherige Erfahrungen aus unzähligen gesammelten Akten mit Justizorganen zeigen deutlich den Stillstand der Rechtspflege und Rechtsbankrott auf.
Das Eingreifen der zuständigen Organe ist zwingend notwendig.

Umfragen zum Familienrecht und Soziales Umfragen zum Familienrecht und Soziales

Wechselmodell - Residenzmodell - Schulzwang
Welche Schulform ist die richtige für mein Kind?
Ist es für Kinder gut, wenn sie zwei Zuhause haben?
Welches Modell zur Betreuung ist das beste für mein Kind?