Zurück zur Startseite

Familienrecht 

Tatort Jugendamt und Familiengericht 

          Facebook   Google+   Twitter
 Wenn Ihnen dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier zur Webversion.
Kinderklaumafia Jugendamt und Familiengericht

Liebe Mütter, Väter, Kinder und Großeltern,

 

sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich in die Mailingliste eingetragen haben.

 

Treffen sich zwei Anwälte. Sagt der eine: Wie geht's? Sagt der andere: Leider schlecht - Ich kann nicht klagen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Aktuelle Petitionen
  2. Proteste und Veranstaltungen
  3. TV Tip - Wenn die Justiz am Ende ist, in der Gutachterfalle
  4. Auswertung einer umfangreichen Umfrage über die Arbeit der Behörde Jugendamt

1. Aktuelle Petitionen

Anmerkung:
Die hier vorgestellten Petitionen dienen der Information über aktuell laufende Petitionen im Familienrecht und Soziales auf allen bekannten Plattformen.

Jugendamt Pfarrkirchen: Unterlassen Sie es bitte, Sich in unser Privatleben einzumischen!

Wir, die Unterzeichnenden, fordern Sie hiermit auf, die ständigen Schikanen gegen die Familie Arslan/ Rubenbauer zu unterlassen!! Ihre willkürlichen Schikanen und auch noch Lügen vor Gericht sind bezeichnend dafür, dass Sie nicht geeignet sind, zu entscheiden, was gut oder schlecht für ein Kind ist!

...zur Petition

 

Gegen die Heranziehungsrichtlinie/  Empfehlung zur Heranziehung nach §§ 91ff.SGB VIII

Wir, der Landesheimrat Hessen und der "Verein Berater-Kinder- und Jugendvertretung Hessen", starten hiermit eine Petition gegen die Heranziehungsrichtlinie in deutschen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen. Warum müssen junge Menschen, welche in einer Jugendhilfsmaßnahme leben, ihr selbst verdientes Geld abgeben und junge Menschen, die in ihrer Familie leben, nicht?

...zur Petition

 

Einhaltung der Grundgesetze durch die Gerichte 

Familienzerstörungen wie am Fliessband und alle schauen weg! Wir machen so lange weiter bis der letzte Mensch im Urwald informiert ist. Anlässlich der schockierenden Zahlen und zunehmenden Fälle möchte ich Sie hier auf den Kinderklau aus intakten Familien aufmerksam machen. Als Kinderklau bezeichnet man ungerechtfertigten Kindesentzug durch Jugendämter und Familiengerichte.

...zur Petition

Stärkung von rechten der Väter nach Trennung

Stärkere Rechte für Väter müssen her! Ich selber bin gerade in der Situation, das ich um meine Tochter kämpfen muss. Mit Kind ist eine normale Trennung, nicht normal, denn zu geschätzten 80% endet es in einem sorgerechtsstreit vor Gericht. Leider sind die Väter bis zu diesem Tag (und meistens auch danach) die jenigen, die den kürzeren ziehen. Die meisten Väter möchten doch auch nur den gleichen Kontakt zu ihrem Kind , wie die Mutter auch. Die aktuelle Gesetzeslage lässt dieses aber nicht zu.

...zur Petition

 

Ermöglicht Nick ein selbstbestimmtes Leben bei seiner Familie!

Mein Pflegekind Nick ist 14 Jahre alt und seit einer lebensbedrohlichen Hirnhautentzündung in seinem vierten Lebensmonat zu 100 Prozent schwerstbehindert und ständig auf die Hilfe Dritter angewiesen. Sein leiblicher Vater hat ihn nach Feststellung seiner Behinderung verlassen. Seine leibliche Mutter ist auf tragische Weise verstorben. Seit einigen Monaten kann er nicht mehr zu Schule gehen, weil die zuständige Stadt Krefeld für ihn keine Eingliederungshilfe leistet und seine 24h Pflege gefährdet.

...zur Petition

 

Abänderung des Paragraphen a1666 BGB (Kindeswohl Gefährdung) 

Dieser Paragraph führt zu Kinderklau, da das Jugendamt auch intakte Familien einfach zerstören , in dem sie auch dort einfach die kinder aus den Familien reissen (Gründe die gelogen sind und auch keinen Sinn ergeben) und das Jugendamt darf durch diesen Paragraphen , lügen bis sich die balken biegen , auch vor Gericht ohne dafür Bestraft werden zu können und genau das gibt dem Jugendamt die Macht und wird auch gezielt vom Jugendamt ausgenutzt.

...zur Petition

2. Proteste und Veranstaltungen

10.12.2015 München

Informationsveranstaltung gegen Behördenwillkür u. Justizwillkür über Jugendämter, Kinderhandel, Psychatrie, Betreuuung, Jobcenter

12.00 - 18.00 Uhr gegenüber Gericht Nymphenburgstr. 16

Zweite Demo in Aichach, am 17. Dez mit Demomarsch zur JVA, Infostand, Bahnhofstr.25

...weitere info 


19.12.2015 München - Berlin

Lichterkette von München-Marienplatz nach Berlin-Brandenburger Tor

19.00 - 20.00 Uhr

Attentate in Paris, Flüchtlingselend, Krieg in Syrien. Angst und Gewalt in Deutschland, Europa und auf der Welt. Lasst uns dagegen ein Zeichen setzen! Genau 5 Tage vor Weihnachten.

www.google.com/maps/d/viewer?mid=z5ZqEG-itr5c.ksZfJpHZywBI  (Route von München nach Berlin)

...weitere info 

3. TV Tip - Wenn die Justiz am Ende ist, in der Gutachterfalle

TV Tip

Was kann mir schon passieren? - ich bin ja gesund.

Gezeigt werden brutale Wege der Deutschen Justiz an normalen Bürgern die weggesperrt, ihrer Würde beraubt, entmachtet, geistig und körperlich ruiniert und materiell ausgeraubt wurden.

Ilona Haselbauer soll ihre Hausmeisterin mit einem Einkaufswagen verletzt haben. Haselbauer bestreitet das energisch. Der Gutachter kommt zu dem Schluss: "Querulantische Persönlichkeitsstörung! - Das mit dem Einkaufswagen ist erst der Anfang, weitere und noch gefährlichere Straftaten sind zu erwarten."
Eine anmaßende, schwer zu belegende Behauptung, so scheint es.

Geplante Sendetermine:

  • Mi  09.12.2015     20.15 - 21.00 Uhr    SWR
  • Do  10.12.2015     03.45 - 04.30 Uhr    SWR
  • Sa  12.12.2015      0.15 - 01.00 Uhr     tagesschau24
  • So  13.12.2015     13.15 - 14.00 Uhr    tagesschau24
  • Mi  16.12.2015      11.45 - 12.30 Uhr    EinsPlus
  • Do  17.12.2015     08.50 - 09.35 Uhr     EinsPlus

4. Auswertung einer umfangreichen Umfrage über die Arbeit der Behörde Jugendamt

Fehler im Umgang mit dem Jugendamt

Der Verein Gleichmasse e.V. hat 2012 eine umfangreiche Umfrage über die Arbeit der Behörde Jugendamt online gestellt - nun liegt die Auswertung vor.

Innerhalb der Jugendämter hat sich über Jahrzehnte eine Subkultur von pseudo-sozialpädagogischen Machtmenschen eingenistet, die losgelöst von allen Jugendhilfegesetzen ohne Sinn und Verstand Entscheidungen trifft, welche nur dazu dienen, deren eigene Macht- und Berufsposition weiter zu festigen und den freien Trägern Aufträge zuzuschachern.

Was allerdings nicht erklärt, warum die Familiengerichte und teilweise auch OLGs dabei mitmachen.

In vielen Fällen stellt sich im Nachhinein als schwerwiegendster Fehler heraus, sich überhaupt an das Jugendamt gewendet zu haben.

In den letzten Jahren sind die deutschen Jugendämter - auch international insbesondere aufgrund der exzessiv praktizierten Inobhutnahmen zusehends in Verruf geraten.. 

... mehr lesen


Ihren persönlichen Beitrag, Link oder Erfahrungsbericht hier einfügen

Angaben und Vorraussetzung um eigenen Beitrag hier zu veröffentlichen

Senden Sie mir Ihren Kommentar oder geplante Veranstaltung etc. an untenstehende Kontaktdaten per Mail oder über das Kontaktformular zu. Vorraussetzung für die Veröffentlichung ist die Angabe von Name und Ort oder Link zu ihrer Webseite. Es werden keine Anonymen Beiträge veröffentlicht. Vermeiden Sie überlange Texte und bitte keine Beleidigungen, Drohungen etc. Nach Redaktioneller Prüfung erscheint Ihr Beitrag in der nächsten Ausgabe. Dies kann aber unter umständen einige Tage dauern.

 

Ich bedanke mich für ihre Aufmerksamkeit und beachten Sie bitte auch das Angebot meines Werbepartners:

+++ Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN! +++

Alles für Ihr Tier


Folgen Sie mir auf facebook:

https://www.facebook.com/Steffen.Raabe

Impressum

Steffen Raabe
Elisabeth-Schumacher-Str. 38
04328 Leipzig

Ausführliches Impressum

www.sorgerechtsmissbrauch.de

Kontakt

Kontaktformular

Mail senden

Abmelden

Formular zum Abmelden

Abmelden per Kontaktformular

Abmelden per Mail

You have received this email because you have subscribed to as info@sorgerechtsmissbrauch.de
If you have no more interest in receiving this, please unsubscribe.
Formular zum Abmelden